Isa Baumgarten

Isa Baumgarten © Fabian Schellhorn

„Ich möchte die Erfahrungen, die die Heinz und Heide Dürr Stiftung seit dem Jahr 2000 bei der praktischen Umsetzung des Early-Excellence-Ansatzes gesammelt hat, gern in die Jury mit einbringen. Der Deutsche Kita-Preis möchte Initiativen prämieren, die Partizipation und Vernetzung im Sozialraum mitdenken. Qualitätsentwicklung in Kindertageseinrichtungen benötigt neben förderlichen Rahmenbedingungen das Einbeziehen und die Mitwirkung von Kindern und Eltern. Der Vernetzung im sozialen Umfeld kommt dabei eine große Bedeutung zu, denn daran richten sich die Bedürfnisse der Familien aus.“

Isa Baumgarten
Vorstandsvorsitzende der Heinz und Heide Dürr Stiftung Berlin