Dr. Miriam Saati

Dr. Miriam Saati © DKJS/ Franziska Schmitt

„Die Bewerbungen zeigen, wie viele Menschen sich dafür einsetzen, dass Kinder bei uns gut und glücklich aufwachsen können. Auch schwierige Rahmenbedingungen können sie nicht bremsen, sondern steigern nur ihr Engagement und ihre Kreativität. Das ist immer wieder inspirierend. Und es ist ein Glück, dass diese Menschen genau dort sind, wo sie sind. Der Kita-Preis bietet uns die Möglichkeit Danke zu sagen.“

Dr. Miriam Saati
Leiterin der Unterabteilung 51 "Kinder und Jugend" im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend