Juliane Seifert

Juliane Seifert © Bundesregierung / Jesco Denzel

„Die Arbeit in der Jury des Deutschen Kita-Preises macht deutlich: Gute Qualität in der frühen Bildung ist immer das Resultat gelungener Teamarbeit. Wo viele Talente, Fertigkeiten und Perspektiven sinnvoll zusammenwirken, entstehen wunderbare Orte für unsere Jüngsten. Mit der Auszeichnung motivieren wir hoffentlich viele Menschen, sich in diesem für die Zukunft unserer Gesellschaft so wichtigen Berufsfeld zu engagieren und Kinder gut auf ihr Leben vorzubereiten.“

Juliane Seifert
Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend