Preisgelder

130.000 Euro für gute Qualität

Im Frühjahr 2018 ehren wir erstmals fünf Kindertagesstätten und fünf lokale Bündnisse für frühe Bildung mit dem Deutschen Kita-Preis.

Insgesamt ist die Auszeichnung mit 130.000 Euro dotiert. In den beiden Kategorien „Kita des Jahres“ und „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ wird es jeweils einen ersten Preis und vier zweite Preise geben.

Das Preisgeld vergeben wir wie folgt:

  • Je 25.000 Euro für die Erstplatzierten in den beiden Kategorien.
  • Jeweils 10.000 Euro für die vier Zweitplatzierten in jeder der beiden Kategorien.

Wir werden die Preisträger im Rahmen einer festlichen Veranstaltung im Mai 2018 bekannt geben.